Anavar (Oxandrolone) Nebenwirkungen

Anavar ist bekannt als eines der mildesten anabole Steroide in Existenz. Aber seine negativen Auswirkungen auf die Leber und Cholesterin sind nicht viel erwähnt. Wir schauen uns den Schaden an, den Anavar tun kann.

Anavar (Oxandrolone) ist eines der mildesten, sicheren und gut verträglichen anabole Steroide. Oft als Anavar bezeichnet, berichten die Benutzer oft sehr milde oder keine Nebenwirkungen. Ein anaboles Steroid, das fast unübertroffen ist, um sanft zu sein und die häufigsten Nebenwirkungen mit anabolem Steroidgebrauch nicht auszuüben, es ist ein ausgezeichnetes Androgen, das beim Schneiden verwendet werden kann und während der Bulking-Phasen für die Qualität der Muskelmasse verwendet werden kann, wenn es bei der richtigen Dosis verwendet wird. Wenn Sie nur auf der Suche nach einem sicheren Steroid zu verwenden, was keine häufigsten Nebenwirkungen wie Gynäkomastie und Akne verursacht, dann suchen Sie nicht weiter als Oxandrolon. Die allgemeinen Inzidenz von Anavar-Nebenwirkungen sind auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen. Dazu gehören, aber nicht beschränkt auf; Genetische Response, Geschlecht, Alter, Vergangenheit anabole Steroid Erfahrung, Dosis, Dauer, Lebensstil, Diät, Verwendung von Medikamenten, die Nebenwirkungen kontrollieren und ob oder nicht Oxandrolone allein verwendet wird, kombiniert mit anderen Steroiden. Ich habe Angst, dass es keine einheitliche Liste gibt, wenn es um Steroidgebrauch geht, einige werden Nebenwirkungen bei niedrigen Dosen erfahren, andere werden hohe Dosen weit besser als andere tolerieren. Um zu wissen, wie und warum wir bestimmte Nebenwirkungen wie der Benutzer und für ein besseres Verständnis der Oxanrolone Nebenwirkungen erleben können, müssen wir es einfach verwenden und sehen, was passiert. Doch was wir tun können, ist zu verstehen, welche Nebenwirkungen auftreten und welche nicht aufgrund des Verhaltens von Anavar und wie es chemisch und biologisch wechselwirkt. Im Folgenden sind einige Beispiele für die häufigsten Var Nebenwirkungen und wie am besten zu vermeiden und behandeln sie, wenn sie offensichtlich wurden.

Mbp-anavar Welche Anavar Nebenwirkungen kann ich erleben?

Wir wissen, dass Oxandrolon ein DHT-basiertes anaboles Steroid ist. Dies bedeutet, dass wir Nebenwirkungen mit der Erhöhung der DHT auftreten können. DHT ist ein potenter Regulator von Östrogen, also, wenn der Benutzer den Oxandrolon-Zyklus mit einer Verbindung kombiniert, die Aromaten enthält, kann er / sie eine niedrigere Dosis ihres gewählten Aromatase-Inhibitors (AI) verwenden. Alle DHT besitzen diese Fähigkeit. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Anavar, sowie alle DHT, keine AI ersetzen sollten, sondern die AI-Dosis beeinflussen können. Einer der häufigsten Nebenwirkungen, wenn DHT verwendet wird, ist die Tatsache, dass es verursachen und erhöhen können die Chancen auf Akne zu erleben. Akne ist, wenn Androgenproduktion steigt und stimuliert Talgdrüsen, wodurch sie zu vergrößern und sezernieren mehr Öl. Dies, Entzündungen und Erhöhung der Nutzung verursacht Akne bei Männern und Frauen. Akne erscheint in der Regel auf den ölsten Bereichen des Körpers, wie Rücken-, Gesicht und Brustbereich, kann aber auch auf Oberarme zu verbreiten.

Andere häufige Nebenwirkungen im Zusammenhang mit DHT, oder Oxandrolone verwenden, sind männliche Muster Kahlheit (MPB). Dies geschieht, weil DHT einen negativen Einfluss auf Ihre Haarfollikel (Kopf) hat. Es ist zu beachten, dass Anavar nicht die einzige Ursache für MPB sein wird, aber es wird beschleunigen, was passieren wird, wenn der Benutzer altert. Was bedeutet das? Nun, es bedeutet, wenn Sie Haarausfall von Steroiden oder DHT abgeleitet Steroide es ist, weil Sie gehen, um Ihr Haar zu verlieren, aber Steroide wird den Prozess zu beschleunigen. Es ist schwer, Haarausfall auf Steroiden zu vermeiden, obwohl einige Medikamente den Prozess verlangsamen werden. Finastride, die ein 5-AR-Inhibitor ist, bietet Schutz. Diese Verbindungen sind sehr unterdrückend für endogene Testosteron bei Verwendung "off Zyklus" und auch Östrogen so erhöht das Risiko der Gynäkomastie so muss man fragen, ist es wirklich wert? Für viele ist es, für einige ist es nicht und vermeiden DHT und Begrenzung insgesamt Testosteron Verwendung wird sehr helfen.

Obwohl DHT Schutz gegen Östrogen zum Beispiel bieten kann und es auch senkt Sex-Hormon-bindende Globulin (SHBG) macht Ihren Zyklus effektiver, seine negativen Auswirkungen nicht enden an es verursachen MPB. DHT ist auch verantwortlich für Zellveränderungen in der Prostata. Seine Ursachen Zelldifferenzierung und Proliferation in der Prostata verursacht so Reizbarkeit - vor allem Erweiterung. Wenn Prostatavergrößerung auftritt, stoppen Sie die Verwendung von DHT sofort, weil es schwer zu kontrollieren und der Beginn der ernsten dauerhaften Nebenwirkungen, die mit Prostatavergrößerung verbunden sind. Steroid Benutzer sollten vermeiden DHT's I Verweis auf Prostata Fragen, wenn sie weiterhin anabole Steroide Verständnis der Risiken mit einer vergrößerten Prostata verwenden. Größere Dosen bedeuten schnellere Probleme und die Verwendung von Oxandrolon für einen längeren Zeitraum ohne Pause in der Dauer wird auch weitere Komplikationen bedeuten.

Immer noch bei Anavar Nebenwirkungen bei Männern bleiben, gibt es leider mehr zu sagen. Oxandrlon ist ein oral aktives anaboles Steroid, dh es kann der "erste Pass" des Leberstoffwechsels überleben. Dies geschieht durch ein 17-alpha-alkyliertes anaboles Steroid, das in der gleichen Klasse wie Winstrol (Stanozolol) und Dianabol ist . Diese Verbindungen verursachen die Leber hinzugefügt Stress und drücken Sie ALT und AST Leber Werte nach oben. Vermeidung von Alkohol wird dazu beitragen, diese Nebenwirkung negieren und auch die Aufrechterhaltung einer gesunden Ernährung mit regelmäßiger Bewegung. Lipid-Profil-Beeinträchtigung ist wahrscheinlich die einzigen häufigsten Nebenwirkungen bei Oxandrolone-Nutzern. Anavar kann dazu führen, dass LDL zu erhöhen und HDL zu senken, offensichtlich wollen wir ein 1: 1 Verhältnis von beiden so Oxandrolone macht uns überhaupt keine Gefallen. Lebensmittel wie Omega 3, CQ10, eine saubere Diät und ein regelmäßiges Herz-Kreislauf-Programm wird dazu beitragen, halten Cholesterin korrekt und in Reichweite und auch Blutdruck kontrolliert.

Anavar Nebenwirkungen bei Frauen

Var wird von Frauen aufgrund seiner milden Nebenwirkungen und bemerkenswerten Erhöhungen der Muskelmasse und der deutlichen Verringerung des Körperfetts begünstigt. Im Vergleich zu anderen anabole Steroiden und in der gleichen Kategorie wie Primobolan, ist Oxandrolon wahrscheinlich die sicherste Verbindung für Frauen zu laufen. Auch eine mündliche Vorbereitung mit einer kurzen Halbwertszeit, wenn Komplikationen entstehen, kann es vollständig ausgeschnitten werden und seine Wirkungen sind in einer Angelegenheit von Tagen nicht vorhanden. Sogar Primobolan Enanthate kann diese Qualität nicht beanspruchen, da es über einen Zeitraum von 10-14 Tagen wirksam ist, da es an den Ester - Enanthate angeschlossen ist. So kann Oxandrolone den Körper in eine schnelle Art und Weise betreten und den Spielraum auslösen. Oxandrolon wird nicht die gefürchteten und oft dauerhaften Nebenwirkungen hervorrufen, die mit anderen stärkeren anabole Steroiden verbunden sind, die Virilisierung sind. Dies beinhaltet die Entwicklung der männlichen sekundären Geschlechtsmerkmale. Im Detail ist dies, wenn Nebenwirkungen, wie die Vertiefung der Stimmbänder, Haarausfall und Haarwachstum in männlichen Gebieten, Akne und Erweiterung der Geschlechtsorgane auftreten können, wenn Dosen zu schnell erhöht oder einfach zu viel verwendet wird. Oxandrolon wird auch Nebenwirkungen wie Lipidprofil Beeinträchtigung, Hepatoxizität, erhöhten Blutdruck und möglicherweise Aggression in einigen. Wenn Anavar Nebenwirkungen entstehen, senken Sie die Dosis oder stoppen Sie Gebrauch, es ist so einfach.