Dianabol Cycles & Stacking

Die Verwendung von Dianabol kann Nebenwirkungen verursachen, wenn Stapel nicht ordnungsgemäß geplant sind. Wir besprechen, wie man D-Bol sicher benutzt.


Dianabol-Stacks sind in ihrer Flexibilität und Anwendung von Natur, die es ein aromatisierbares orales anaboles Steroid ist begrenzt. Dies wurde bisher berührt, wo es erwähnt wurde, dass Dianabol seine primäre Anwendung und seinen Zweck in Bulking- und / oder Mager-Zyklen findet, wo der Benutzer den Wunsch hat, eine beträchtliche Menge an Stärke und Größe zu gewinnen, wo es denkbar wenig gibt Keine Sorge um zusätzliche Wassergewichtszunahme und Blähungen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Dianabol mäßige östrogene Aktivität aufgrund seiner Fähigkeit, mit dem Aromatase-Enzym zu interagieren hält. Die Tatsache, dass Dianabol auch idealerweise für Perioden verwendet werden sollte, die nicht länger als etwa 6 Wochen aufgrund von Hepatotoxizität sind, ist ein weiterer Grund für Einschränkungen der Verwendung in Dianabol-Zyklen. Daher werden die primären Beispielzyklen, die hier überprüft und dargestellt werden, die von einer Bulking- oder Magermasse sein. Das ändert sich nicht in den drei Stufen der Benutzer (Anfänger, Fortgeschrittene und Fortgeschrittene). Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Dianabol (oder irgendein anaboles Steroid) für die Zwecke des Schneidens oder des Fettabbauzyklus verwendet werden kann, aber es ist eine weniger als ideale Entscheidung, wo weit mehr kompatible anabole Steroide anstelle von Dianabol verwendet werden könnten.

Anabol Brtish Dispensary

Dianabol ist ein anaboles Steroid, das gut mit vielen anderen Verbindungen stapelt. Die meisten der Verbindungen, mit denen es sehr kompatibel ist, sind diejenigen mit einer ähnlichen Natur, wo das Gesamtziel der Massenbau und Kraftgewinn ist. Es gibt sogar einige Verbindungen, die nicht so große Stärke gewinnen oder Massenbauer, die noch sehr effizient mit ihm stapeln. Innerhalb seines Reiches, eine gute Bulking- und Kraft-Verbindung zu sein, ergänzt sie andere Kraft- und Massenverbindungen sehr gut. Vielleicht könnte man sagen, dass der positive Kompromiss ist, den Dianabol besitzt, wenn die Fragen seiner Unflexibilität berücksichtigt werden. Zum Beispiel ist Dianabol bekannt, sehr gut mit Testosteron (meist meist veresterte Testosteron-Varianten wie Testosteron Enanthate) aufgrund ihrer sehr ähnlichen Art zu stapeln. Nandrolon (Deca-Durabolin) ist ein weiteres anaboles Steroid, das Dianabol sehr gut komplimentiert, und ein Dianabol-Zyklus, der einen Stapel von allen drei dieser Verbindungen (Testosteron, Nandrolon und Dianabol) einschließt, ist bekannt als einer der ältesten Zyklusstapel, der jemals verwendet wurde . Dies wird in Kürze weiter diskutiert.

Anfänger Dianabol Zyklus Beispiel (12 Wochen Gesamtzykluszeit)
Wochen 1-12:
- Testosteron Enanthate bei 300-500mg / Woche
Wochen 1-6:
- Dianabol bei 25mg / Tag

Dieser Anfängerzyklus präsentiert die einleitendsten Elemente zu einem Dianabol-Zyklus. Testosteron Enanthate wurde als Basis-Compound mit einem variablen Bereich von 300-500mg pro Woche, bis zu den Vorlieben des Benutzers ausgewählt. Der Grund dafür ist, dass der Benutzer in Frage nach seinem vergangenen Zyklus Erfahrung (vorherige Zyklus Erfahrung sollte eine Reihe von Testosteron-nur Zyklen) und Manometer, ob er fühlt sich sein Körper reagiert sehr gut auf die unteren Bereich von 300mg / Woche oder erfordert die höhere Reichweite von 500mg / Woche. Die Wahrheit der Sache ist, dass Dianabol seine Gewinne früh in den ersten Wochen des Zyklus als "Kickstart" präsentieren wird, während der Testosteron Enanthate langsam optimale Blutplasmaspiegel erreicht. Zu dem Zeitpunkt, an dem der Benutzer das Ende des Dianabol-Gebrauchs (4-6 Wochen) nähert, sollten die Effekte von Testosteron Enanthate sehr bemerkbar sein. In diesem Punkt ist es unnötig, den Dianabol in der Woche 6 aus diesem Grund sowie den Grund für eine erhöhte Hepatotoxizität aufgrund der oralen Natur von Dianabol fortzusetzen.

Intermediate Dianabol Cycle Beispiel (12 Wochen Gesamtzykluszeit)
Wochen 1-12:
- Testosteron Enanthate bei 100mg / Woche
- Nandrolon Decanoat (Deca-Durabolin) bei 400 mg / Woche
Wochen 1-6:
- Dianabol bei 25-50mg / Tag

Dieser Zwischen-Dianabol-Zyklus führt Nandrolon (Deca) in den Stapel ein. Die anderen Veränderungen, die hier im Vergleich zum Anfängerzyklus vorgenommen wurden, sind eine Verringerung der Testosteron-Dosen auf TRT-Dosen und eine erhöhte Dianabol-Dosis bis zu 50 mg / Tag. Testosteron in diesem Zyklus ist auf eine Unterstützung Rolle der Aufrechterhaltung der richtigen normalen physiologischen Ebenen von Testosteron während des Zyklus und die anderen Verbindungen sind dann die primäre Arbeitspferd Anabolika. Dianabols Reichweite erhöht sich auf 50 mg / Tag ist, wie Testosteron in der Anfänger-Zyklus Beispiel, abhängig von der Benutzer-Messgerät, ob eine Erhöhung der Dosis erforderlich ist oder nicht. Für die meisten Benutzer ist eine Dosiszunahme aufgrund der schiere Stärke von Dianabol unnötig, und besonders wenn eine zusätzliche Verbindung wie Nandrolon in den Stapel eingeschlossen ist.

Advanced Dianabol Cycle Beispiel (8 Wochen Gesamtzykluszeit)
Wochen 1-8:
- Testosteron Propionat bei 25mg jeden zweiten Tag (100mg / Woche)
- Trenbolon Acetat bei 100mg jeden zweiten Tag (400mg / Woche)
Wochen 1-6:
- Dianabol bei 50mg / Tag

Dieser fortgeschrittene Dianabol- Zyklus wird als solcher aufgrund der fortgeschrittenen Verbindungen, wie Trenbolon , und der kurz-veresterten Natur der injizierbaren Verbindungen markiert, die auch als ein fortgeschrittenes fortgeschrittenes Werkzeug betrachtet werden. Die kurzveresterten injizierbaren Verbindungen erlauben einen kürzeren Zyklus, der in diesem Fall die Tür für einen härteren Schlagen von Masse und Kraftzyklus öffnet. Dianabol wird hier nicht nur als Kickstart genutzt, aber es ist buchstäblich ein Teil der Kernzykluskomponente mit Trenbolone, um dem Anwender durch diese beiden extrem leistungsfähigen Verbindungen (Trenbolone und Dianabol) einige unglaubliche Stärke und Größengewinne zu bieten. Wieder einmal nimmt Testosteron eine unterstützende Rolle der Aufrechterhaltung der normalen physiologischen Testosteronspiegel ein, während die anderen zwei Verbindungen die Größe und das Wachstumssignal für Muskelgewebe bereitstellen.