Mündliche nur anabole Steroidzyklen

Wir betrachten oral nur anabole Steroidzyklen, ihre Nebenwirkungen und wie man die Verbindungen richtig für optimale Gewinne zyklisch macht.

Oral Steroid Zyklen sind in der Regel empfohlen, um die weniger erfahrenen Steroid Benutzer oder "Newbie" auf der Suche nach einer Einführung in Androgen verwenden. Das ist, weil Injektionen als verwirrend angesehen werden können, wie die meisten von einem Arzt, wenn sie krank oder als Impfung wurden, jemals injiziert worden sind. Aber die Wahrheit ist, injizierbare Steroide sind oft weniger schädlich für den Körper als orale Steroide .

Fast alle oralen Steroide sind 17-alpha-alkylierte Verbindungen, dh sie müssen von der Leber verarbeitet werden und bleiben im Blutkreislauf aktiv. Ohne diese chemische Veränderung wäre eine anabole Steroide ineffektiv, da die meisten durch Verdauung und Assimilation zerstört würden. Dies kommt leider zu einem Preis und kann Leberwerte nach oben drücken und Stress auf innere Organe hervorheben und Steroide Nebenwirkungen verursachen.

Beliebte orale Steroide

Die meisten oralen Steroide sind leicht von Steroidquellen persönlich und über Online-Lieferanten erhältlich. Beliebte orale Steroide gehören. Dianabol, Anavar, Winstrol, Anadrol, während Fettverbrennungsmittel Clenbuterol enthalten. Diese Medikamente können alleine verwendet werden, aber das ist nicht optimal.

Der Grund, warum orale Steroide im Allgemeinen vermieden werden, sind wegen ihrer Auswirkungen auf das endokrine System oder die Versorgung von endogenem Testosteron. Orale Steroide hemmen die Körper eigenen Testosteron-Ausgang, so dass niedrige Libido, erektile Dysfunktion, Verlust von Energie und Wohlbefinden. Orale Steroide werden oft empfohlen, mit einer minimalen Menge an exogenem Testoseron wie Testosteron Cypionat oder Sustanon 250 laufen zu lassen, so dass der Steroidbenutzer nicht unter diesen negativen Effekten leidet.

Oral Steroid Cycle Beispiele

Wenn eine Ersatzdosierung von Testosteron verwendet wird, kann eine Dosierung des Ergänzungs-Tribuls verwendet werden, um die Libido oder Proviron bei 25-50 mg / ED zu erhöhen, um sexuelles Verlangen aufrechtzuerhalten.

Androgene, die während eines oralen Steroidzyklus verwendet werden können, werden oft allein aufgrund der negativen Steroid-Nebenwirkungen bei der Kombination von oralen Verbindungen verwendet.

DHT-abgeleitete Steroide nicht Kompromisse Libido so viel wie Steroid wie Anadrol 50, die auch Appetitzügler und Mangel an Energie liefern können. Andere DHT-abgeleitete Steroide sind Anavar, Winstrol und Primobolan (Methenolone) Orals.

Ein Beispiel für einen DHT-abgeleiteten Steroid-Zyklus wäre:

Wochen 1-6 Anavar 50mg / ED

Wochen 1-6 Proviron 25-50mg / ED

Winstrol (Stanozolol) kann auch verwendet werden, aber die Libido kann auf einem oralen nur Winstrol Zyklus kompromittiert werden. Wenn Sie sich entscheiden, Winstrol als Teil eines oralen Steroid-Zyklus zu verwenden, dann werden 50-100 mg / ED für 5-6 Wochen mit Unterstützung Ergänzungen einschließlich Mariendistel, NAC, Vitamin C und alle anderen gesundheitsbezogenen Ergänzungen verwendet, um die Toxizität zu begrenzen empfohlen Von oralen steroiden

Dianabol nur Steroid Zyklus

Dianabol (Methandrostenolon) kann für 4-6 Wochen verwendet werden, aber wieder muss Proviron verwendet werden, um den Rückgang des sexuellen Verlangens und der Energieniveaus zu begrenzen. Dbol ist vielleicht eines der ältesten oralen Steroide um und wird oft als Einführung in anabole-androgene Steroide von vielen aufgrund seiner Vielseitigkeit verwendet und es ist leicht zu erhalten.

Orale steroide Wir schlagen nicht vor, D-Bol alleine zu verwenden, sondern kombiniert mit einer Ersatzdosierung von Testosteron aufgrund der hemmenden Wirkungen auf endogene Testosteronspiegel, auch bei Dosen von 5-10mg pro Tag.

Ein Beispiel für einen Dbol-Steroid-Zyklus wäre:

Wochen 1-6 Dianabol 30mg / ED

Wochen 1-6 Aromasin (Exemestane) 12.5mg / ED

Wochen 1-6 Proviron 25-50mg / ED

* Trubulus 1g / ED

Ein Aromatase-Inhibitor (Aromasin) wird verwendet, um dem Anstieg der Östrogen- und Nebenwirkungen entgegenzuwirken, einschließlich; Gynäkomastie, Wasserretention, Roid Wut, Akne und Cholesterin und innere Organschäden.

Post-Zyklus-Therapie für einen oralen Steroide-Zyklus

Orale Steroide verursachen eine Hemmung der endogenen Hormonausgabe, daher kann Ihr Sexualtrieb abnehmen und erektile Dysfunktion kann auftreten.

Im Vergleich zu anderen Steroidzyklen sind beispielsweise Stapel mit Testosteron- , Trenbolon- und Deca-Durabolin- oralen Steroidzyklen auf dem endokrinen System nicht so schwerwiegend.

Allerdings wird noch eine Post-Zyklus-Therapie (PCT) vorgeschlagen, auch wenn nur kurzzeitig hemmende Androgene für kurze Zeit verwendet wurden.

Beispiel 1

Wochen 1-6 Tamoxifen Citrat ( Nolvadex ) 20mg / ED

Wochen 1-6 Clomid (Clomiphen-Citrat) 50 mg / ED

Beispiel # 2

Wochen 1-6 Tamoxifen Citrat 20mg / ED

Wochen 1-2 HCG 500ius 4 Aufnahmen alle 2-3 Tage

Wochen 1-6 Clomid 25mg / ED

Bei jedem Steroid-Zyklus wird die Verwendung von selektiven Östrogen-Rezeptormodulatoren (SERMs) empfohlen, um den Kick-Start der eigenen Testosteron-Versorgung nach der Hemmung zu unterstützen.

Orale Steroid-Zyklen sollten auf 4-6 Wochen maximale Zeit aufgrund der negativen Auswirkungen auf Lipide, die Leber, Nieren, Blutdruck und abnehmende Testosteronspiegel begrenzt werden.