Spiel mit Feuer: Die Gefahr von Steroiden

Für den Bodybuilder oder Athlet, der neu für Steroid ist, kann es wirklich spannend sein, sich mit Steroiden zu beschäftigen, wegen der dramatischen Gewinne, die so schnell realisiert werden. Allerdings ist seine nicht alle guten und anabole Steroid verwenden auch mit Risiken.

Steroide , wenn sie mit hartem Training und guter Diät kombiniert werden, können in kurzer Zeit enorme Gewinne erzielen. Und deshalb ist es wirklich einfach, sich nur auf die Gewinne zu konzentrieren, und auf wie viel besser du siehst und stärker bist du geworden, als die Maut, die Steroide auf deinem Körper hat.

Aber es ist wichtig, dass Sie die Risiken mit der Einnahme von Steroiden auch verstehen, weil es Ihr Leben retten könnte. Denken Sie daran, Steroide sind starke Medikamente, und wenn diese Macht nicht respektiert wird, kann es zu massiv negativen Ergebnissen für Ihren Körper führen.

Wie identifizierst du & Steroid-Missbrauch?

Die Definition von Steroid-Missbrauch ist ein ziemlich einfacher Prozess. Einige Seiten werden Ihnen sagen, dass der Begriff "Missbrauch" schwer zu definieren ist, weil andere Websites sagen, dass jede Verwendung von Steroiden aus nicht-therapeutischen Gründen automatisch missbraucht wird. Und es ist wahr, dass die Definition von Missbrauch auf diese Weise macht es schwer, wahren Missbrauch von einfachen Gebrauch zu unterscheiden. Schließlich wird ein Bodybuilder, der sich in begrenztem Gebrauch und Zyklen engagiert, wahrscheinlich keine langfristigen Gesundheitsrisiken erleben. Umgekehrt ist derjenige, der in massiven Überdosen und / oder Zyklen tätig ist, die weit über die empfohlenen Höchstwerte hinausgehen, Steroide missbrauchen.

Das Problem mit Steroiden ist, sie nicht unbedingt auf Missbrauch oder zeigen Symptome in einer unmittelbaren oder akuten Weise, dh Symptome von Steroid Missbrauch nicht sofort "aufflackern" nach einem massiven Hit von Steroiden. Die Leute sind nicht typisch "überdosieren" und vergehen aus einem großen Hit von Testosteron , zum Beispiel. Stattdessen nehmen Symptome und Wirkungen von Steroidmissbrauch Zeit, sich zu manifestieren. Und während ein gegebenes Symptom wie Leberkrankheit zum Beispiel plötzlich auftauchen könnte, ist es wahrscheinlich, dass das Problem für einige Zeit aufbaut, bevor es bemerkt wurde.

Wer sind die wahrscheinlichsten Verführer von Steroiden?

Es ist nicht schrecklich genau, eine beliebige Gruppe als Steroid "Missbraucher" einfach wegen einer Art von Profil oder Stereotyp zu etikettieren. Allerdings gibt es, dass es Gruppen gibt, die statistisch / historisch gezeigt wurden, um ein höheres Risiko für Missbrauch zu haben. Diese Gruppen sind:

  1. Neue Benutzer / Un-informierte Benutzer - Dies ist die häufigste Gruppe in Gefahr für Steroid Missbrauch, und aus gutem Grund. Neue Bodybuilder, die sich entscheiden, in Steroid verwenden, sind in der Regel Laser-fokussiert auf die Gewinne, die sie sehen werden, und in der Regel nicht auf die Konsequenzen überhaupt konzentrieren. Auch weil die Symptome des Steroid-Missbrauchs sind in der Regel nicht sofort und akut, sie sehen nicht die Warnzeichen, bis echte Schäden bereits getan wurde.
  2. Longtime Steroid Benutzer - Das scheint wie eine seltsame Ergänzung zu dieser Liste. Immerhin war die Gruppe, die zuvor erwähnt wurde, neue Steroidbenutzer. Jetzt listen wir langjährige Benutzer auf. Was gibt?

Das Problem ist, dass langjährige Nutzer im Laufe der Zeit beginnen, eines von zwei Dingen zu tun. Die erste ist, dass sie anfangen, die Perspektive der Gefahren der Verwendung von Steroiden zu verlieren, weil sie Dosen verwendet haben, die größer als die empfohlenen Maxima sind, und schien in Ordnung zu sein, was dazu führt, dass sie die Dosierungen und / oder die Länge ihrer Zyklen erhöht. Die andere Frage ist, dass für die meisten Bodybuilder die Auswirkungen der Steroide im Laufe der Zeit abheben und sie erhöhen ihre Dosierungen zu kompensieren.

  1. Jugendliche - Anders als der Eintrag oben, der Zusatz von Jugendlichen auch diese Liste sollte als eine relativ kleine Überraschung kommen. Jugendliche machen einen großen Teil der Steroidbenutzer aus, und viele Studien haben gezeigt, dass die astronomisch hohe Risikotoleranz die meisten Jugendlichen ausstellen. Wenn du die Mentalität der natürlichen Jugendlichen mit Steroiden kombinierst, ist das Potenzial für Missbrauch hoch.
  2. Weibliche Benutzer - Weibliche Benutzer fallen aus Gründen, die möglicherweise nicht sofort sichtbar sind, auf diese Liste. Weibliche Benutzer werden Verführer von Steroiden ist, weil die weibliche Körper hat eine so geringere Toleranz für Testosteron, und daher ist etwas viel anfälliger für die Nebenwirkungen, die mit solchen Gebrauch kommen, dass Missbrauch ist im Wesentlichen fait accompli zu Steroid Verwendung bei Frauen. Das ist, es geht ziemlich viel mit dem Territorium.

Was sind häufige Symptome von Steroid Missbrauch?

Wie bereits erwähnt, sind die Nebenwirkungen von Steroiden in der Regel nicht sofort - sie nehmen eine Weile zu zeigen. Dinge wie Herzerkrankungen, Arteriosklerose und Leberschäden passieren nach einer Dosierung nicht. Vielmehr nehmen sie sich eine Weile, um sich zu manifestieren. Aber Sie sollten wissen, was die häufigsten Nebenwirkungen sind, so dass Sie wissen, was passieren könnte, wenn Sie Steroide missbrauchen.

Leber1 Häufige Symptome von Steroid-Missbrauch und Steroide Nebenwirkungen sind:

  • Bluthochdruck
  • Hoher Cholesterinspiegel
  • Arteriosklerose
  • Leberschaden / Hepatoxizität
  • Herzvergrößerung
  • Polyästhesie (hohe Zahl der roten Blutkörperchen)
  • Akne
  • Wasserrückhalt
  • Gynokomastie
  • Testicluar-Atrophie
  • Körperhaarwachstum

Schlussfolgerung

Es ist schwer zu sagen, ein Bodybuilder, dass unter keinen Umständen sollten sie jemals in Steroid verwenden. Und wenn ein Bodybuilder behandelt Steroid Verwendung mit Respekt und sie kontrollieren ihre Verwendung, können sie Steroide relativ wenig dauerhafte Schäden an ihren Körpern verwenden. Solange Sie Steroide mit Respekt behandeln und nicht davon ausgehen, dass irgendwie, die Nebenwirkungen eines gegebenen Steroids nicht für Sie gelten (egal wie viel Sie nehmen), können Sie in der Regel Steroide und halten die langfristige Schäden an einem Minimum.