Clenbuterol

Clenbuterol Einführung

Clenbuterol wird oft von der breiten Öffentlichkeit als anaboles Steroid verwechselt, was es nicht ist. Dies ergibt sich aus der Tatsache, dass oftmals, wenn anabole Steroide oder andere leistungssteigernde Medikamente in den Medien hervorgehoben werden, Clenbuterol auch gelegentlich oder oft neben ihnen diskutiert wird. Dies ist, weil Clenbuterol ist ein häufig verwendet Fettverbrennungsmittel bei Athleten, Bodybuilder und Turnhalle Ratten. Es ist in der Tat wahrscheinlich weit verbreitet als anabole Steroide selbst, wie der Fettabbau Agent appelliert an alle Geschlechter und wahrscheinlich mehr von Frauen als Männer verwendet. Speziell ist Clenbuterol ein Stimulans und wird auch als Sympathomimetikum bezeichnet, was bedeutet, dass es das sympathische Nervensystem im Körper auf vielfältige Weise stimuliert. Es gibt viele andere Verbindungen und Drogen, die in diese Kategorie gehören, einschließlich aber nicht beschränkt auf: Koffein, Ephedrin, Albuterol und viele verwandte Substanzen. Sympathomimetika sind eine sehr breite Kategorie von Drogen und fast alle von ihnen sind in irgendeiner Weise in irgendeiner Weise verwandt. Clenbuterol stimuliert das Nervensystem durch Bindung an und Aktivierung von Rezeptoren, die spezifisch als Adrenorezeptoren bekannt sind. Diese Rezeptoren sind normalerweise mit Adrenalin und Noradrenalin (Epinephrin und Norepinephrin) assoziiert, aber andere Stimulanzien können auch auf diese Rezeptoren ebenso wie Koffein, Ephedrin und Clenbuterol wirken.

Obwohl alle Stimulanzien auf diese Rezeptoren wirken, tun viele Stimulanzien dies in verschiedenen Graden der Stärke und in verschiedenen Manieren. Es gibt viele verschiedene Arten von Andrenorezeptoren, nicht nur eine, und viele Substanzen werden mit verschiedenen Arten von Adrenorezeptoren interagieren und haben keine Interaktion überhaupt mit anderen. Zum Beispiel ist Clenbuterol, was als Beta-Agonist bekannt ist, was bedeutet, dass es auf die Beta-Adrenorezeptoren wirken wird, aber das ist nur die Hälfte der Geschichte. Die andere Hälfte ist, dass Clenbuterol präziser auf Beta-2-Rezeptoren wirkt , und es ist sehr wichtig zu verstehen, dass es viele verschiedene Kategorien und Unterkategorien von Adrenorezeptoren gibt, die Alpha-Rezeptoren und Beta-Rezeptoren einschließen. Auch innerhalb dieser Kategorie von Rezeptoren gibt es Unterkategorien, wie alpha-1, alpha 2, etc. Rezeptoren. Dasselbe gilt für Beta-Rezeptoren: Beta-1, Beta-2, etc. Rezeptoren. Im Fall von Clenbuterol zielt sie insbesondere auf die Beta-2-Rezeptoren, obwohl sie auch ein gewisses Maß an Aktivität auf andere Rezeptortypen enthält. Wenn man Clenbuterol zum Beispiel mit Ephedrin vergleichen würde, wäre es zu beobachten, dass Ephedrin mehrere Rezeptortypen gleichermaßen anspricht, während Clenbuterol einen Rezeptortyp (Beta-2) mehr als die anderen (aber nicht ausschließlich auf Beta-2-Rezeptoren anspricht) Ist gegenüber dominanten gegenüber beta-2-Rezeptoren nur dominant).

Also, was bedeutet das für Clenbuterols Effekte und Eigenschaften? Clenbuterols Wirkungen auf Beta-2-Rezeptoren existieren in vielen verschiedenen Zellen und Geweben im Körper, nicht nur Fettzellen. In der Tat war Clenbuterols ursprünglicher Gebrauch in der Medizin für die Behandlung von Asthma, und es ist immer noch in vielen Ländern. Als Zutat bei Asthma-Inhalatoren / Puffern dient Clenbuterol dazu, auf die Beta-2-Rezeptoren der Bronchien und Atemwege einzuwirken und überträgt ein Signal durch Bindung an diese Rezeptoren, die die Bronchodilatation bewirken (die Öffnung der Bronchialpassagen). Dies ermöglicht einen offenen Luftstrom und ist besonders wichtig bei Asthmaanfällen, wenn der Patient an einer bronchialen Einschnürung leidet. In Fettzellen, bei denen es sich um das Besorgnis handelt, bei dem Clenbuterol diskutiert wird, aktiviert Clenbuterol die gleichen Beta-2-Rezeptoren auf Fettzellen, wodurch es den Fettstoffwechsel initiiert und auslöst. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Clenbuterol mit Beta-2-Rezeptoren in vielen verschiedenen Geweben und Zellen im Körper interagiert, einschließlich aber nicht beschränkt auf Fettzellen, und durch diese systemische Wirkung kann es mehrere Effekte verursachen (Fettabbau ist einer von ihnen).

Clenbuterol Dosen

Weil Clenbuterols fast singulärer Einsatz in Leichtathletik und Bodybuilding seine Auswirkungen auf den Fettstoffwechsel beinhaltet, sind Clenbuterol-Dosen sehr einfach und es gibt nicht viel Spielraum oder Abwechslung in seinen Dosierungsschemata, auch zwischen den Geschlechtern. Der einzige Unterschied zwischen den Geschlechtern, wenn Clenbuterol-Dosen betroffen sind, ist die maximale optimale Zieldosis, da die Ziel-Peak-Dosen von Clenbuterol normalerweise bei einem niedrigeren Peak für Frauen gehalten werden müssen als bei Männern. Im Allgemeinen wird Clenbuterol jedoch selten für irgendeinen anderen Zweck in der leistungsverbessernden Drogenwelt verwendet, außer für den Zweck des Fettverlustes. Clenbuterols Gebrauch außerhalb des Fettverlustes existiert, ist aber sehr begrenzt auf ein oder zwei bestimmte spezifische Anwendungen. Clenbuterols Wirkung der Bronchialdilatation ist ein positiver Bonus für diejenigen, die in Zyklen von Trenbolon, die Schwierigkeiten beim Atmen erleben. In einem solchen Fall kann Clenbuterol die Wirkung von Trenbolone auf die Verminderung der Atem- und Herz-Kreislauf-Fähigkeit des Benutzers ausgleichen. Die andere Verwendung, die Clenbuterol unter den Bodybuildern hält, ist seine Fähigkeit, eine kleine Menge an Fettgewinn während der Bulking-Phasen des Trainings abzulenken, wo ein Kalorienüberschuss verbraucht wird. Allerdings ist diese Praxis in der Regel sehr selten.

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass Clenbuterol-Dosen in mcg (Mikrogramm) dosiert werden, im Gegensatz zu der typischen mg (Milligramm) Dosis, die häufig in der leistungssteigernden Drogenwelt gesehen wird. Dieser Unterschied muss sehr deutlich gemacht werden, da Fehler in Clenbuterol-Dosen aufgrund der stimulierenden Natur des Medikaments tödlich werden können. Es gibt einige Formen von Clenbuterol, die in flüssigem Format sind, und die Dosierung von Clenbuterol kann für einige auf den ersten verwirrend sein, weshalb die Unterscheidung zwischen Mikrogrammen und Miligrammen gemacht werden muss, wenn Benutzer ihre bevorzugten Clenbuterol-Dosen bestimmen.

Das eigentliche Dosierungsprotokoll von Clenbuterol wird zunächst einen langsamen Anstieg der Dosis verlangen, um dem Benutzer zu ermöglichen, sich an die stimulierenden Wirkungen des Medikaments zu gewöhnen, was für einige nicht sehr tolerierbar ist. Die Mehrheit der Einzelpersonen könnte die anfänglichen stimulierenden Effekte finden, um unbequem zu sein, und müssen ihre Clenbuterol-Dosen langsam nach oben anpassen. Andere Menschen könnten in der Lage sein, Stimulanzien sehr gut zu tolerieren und überhaupt keine Probleme mit Standard- (oder sogar noch schneller) Erhöhungen der Clenbuterol- Dosen zu finden. Medizinische Verschreibungsdosen, wenn in einem oralen Pillenformat vorgeschrieben, wird in der Regel 20 - 40mcg pro Tag. 20 - 40mcg täglich von Clenbuterol ist, was ein Individuum würde in der Regel beginnen, und dann anpassen ihre Clenbuterol Dosis bis zu einem zusätzlichen 20mcg jeden zweiten Tag. Denken Sie daran, dass einige Benutzer vielleicht finden sie brauchen, um ihre Dosis nach oben sogar noch langsamer anzupassen, zum Beispiel erhöhen sie um 20mcg einmal alle 3 Tage. Es liegt ganz an der Vorlieben des Benutzers. Letztlich sollte eine maximale optimale Dosis von Clenbuterol von 120 - 160mcg pro Tag gewünscht werden, obwohl einige Benutzer eine niedrigere Peakdosis finden könnten, um für sie geeigneter oder bequemer zu sein. Der wichtigste Punkt zu erinnern ist, dass beim Starten eines Clenbuterol-Zyklus sollte man nie automatisch beginnen ihre Clenbuterol-Dosen in diesem Bereich.

Clenbuterol Zyklen

Ähnlich wie die Dosen, sind Clenbuterol Zyklen sehr einfach und unkompliziert aufgrund seiner Natur als Fettabbau Agent. Wie bereits erwähnt, wird es fast ausschließlich während der Schneidzyklen und Zyklen verwendet, die den Verlust von Körperfett betreffen, anstatt die Zyklen, in denen es einen signifikanten kalorischen Überschuss gibt. Einige Benutzer könnten entscheiden, Clenbuterol-Zyklen durchzuführen, die das Aufblähen oder einen Kalorienüberschuss irgendwelcher Art beinhalten, aber der Zweck, dies zu tun, ist, eine kleine Menge an Fettverstärkung aus dem Kalorienüberschuss abzuwehren. Das allgemeine Ziel ist nicht, Körperfett zu jeder nennenswerten Rate zu verlieren. Die geringfügige Menge an Wirksamkeit, die aus diesem Protokoll stammt, ist der Grund, warum es keine Praxis ist, die von vielen Einzelpersonen im anabole Steroid mit der Gemeinschaft angenommen wurde.

Clenbuterol-Zyklen müssen entweder auf 2 Wochen auf / 2 Wochen off Basis oder 4 Wochen auf / 4 Wochen off Basis aufgrund der Frage der Beta-2-Rezeptor-Downregulation durchgeführt werden. Beta-2-Rezeptoren werden sich langsam während der Clenbuterol-Zyklen regulieren, was entweder die Zeit des Medikaments oder die Verwendung einer Verbindung erfordert, die die Beta-2-Rezeptoren wie Ketotifen hochreguliert. Die Verwendung von Ketotifen würde es einem Benutzer ermöglichen, Clenbuterol ohne Pausen kontinuierlich zu nutzen und trotzdem effektiver Fettabbau zu bewahren. Letztendlich sollte Clenbuterol aus gesundheitlichen Gründen nicht länger als 8 - 12 Wochen verwendet werden.

Clenbuterol-Zyklen können oft auch die Verwendung anderer Verbindungen, wie anabole Steroide, und sogar andere Fettabbaumittel, wie T3 (Schilddrüsenhormon) und / oder HGH (Human Growth Hormone), um seine Fettabbau-Effekte zu maximieren. Clenbuterol-Zyklen, bei denen anabole Steroide oder andere Verbindungen enthalten sind, sind meist Verbindungen, die für Fettabbau und Schnittzyklen günstig sind, von denen nun einige Beispiele bereitgestellt werden.

Clenbuterol-Zyklusprobe Nr. 1 (12 Wochen Gesamtzykluslänge)
Wochen 1 - 12:
- Testosteron Enanthate bei 500mg / Woche
Wochen 1 - 2, 4 - 6, 8 - 10:
- Clenbuterol bei 120mcg / Tag (Höchstdosis)

Clenbuterol Zyklus Probe # 2 (8 Wochen Gesamtzyklus Länge)
Wochen 1 - 8:
- Testosteron Propionat bei 100mg / Woche (25mg jeden zweiten Tag)
- Trenbolon Acetat bei 400mg / Woche (100mg jeden zweiten Tag)
- Clenbuterol bei 120mcg / Tag (Höchstdosis)
Wochen 2, 4, 6:
- Ketotifen bei 2mg / Tag in der Nacht vor dem Schlafengehen

Clenbuterol Zyklus Probe # 3 (8 Wochen Gesamtzyklus Länge)
Wochen 1 - 8:
- Testosteron Propionat bei 100mg / Woche (25mg jeden zweiten Tag)
- Trenbolon Acetat bei 400mg / Woche (100mg jeden zweiten Tag)
- Masteron bei 400mg / Woche (100mg jeden zweiten Tag)
- Anavar bei 50mg / Tag
- Clenbuterol bei 120mcg / Tag (Höchstdosis)
Wochen 2, 4, 6:
- Ketotifen bei 2mg / Tag in der Nacht vor dem Schlafengehen

Clenbuterol Nebenwirkungen

Weil Clenbuterol, wie bereits in diesem Profil erwähnt, kein anaboles Steroid ist, zeigt es keine Nebenwirkungen, die mit dem anabole Steroidgebrauch verbunden sind. Allerdings sind Clenbuterol Nebenwirkungen in einer Kategorie von ihren eigenen, teilen ihre Nebenwirkungen mit anderen Stimulanzien wie Ephedrin und Koffein. Diese stimulierenden Nebenwirkungen, obwohl sehr ähnlich und geteilt zwischen einander, variieren auch in Schwere und Art je nachdem, welche Stimulans verwendet wird. Clenbuterol zum Beispiel drückt Stimulans-Nebenwirkungen aus, die entweder mit anderen Stimulanzien nicht sichtbar sind oder zumindest in weit geringerem Maße mit anderen Stimulanzien gesehen werden. Die folgenden sind die Clenbuterol- Nebenwirkungen, die am ehesten von den Benutzern erlebt werden:

- Zittern und Händeschütteln
- Schlaflosigkeit und Schwierigkeiten beim Schlafen
- Erhöhter Schweiß (Schwitzen)
- erhöhter Blutdruck
- Kopfschmerzen (in der Regel durch Blutdruck steigt)
- Übelkeit
- Muskelkrämpfe (verursacht durch Clenbuterols Fähigkeit, Taurin aus den Muskeln abzubauen, was die Taurinergänzung erforderlich macht)
- Tachykardie (schnelle Herzfrequenz)

Viele der aufgeführten Clenbuterol-Nebenwirkungen können nur durch langsame Ramp-up-Dosierung von Clenbuterol behandelt werden und warten auf den Körper, um die stimulierenden Effekte anzupassen. Muskelkrämpfe können durch die Supplementierung der Aminosäure Taurin effektiv behandelt werden.

Kaufen Clenbuterol

Clenbuterol ist auf dem Markt sehr beliebt und ist sehr leicht zugänglich und weit verbreitet. In vielen Ländern, einschließlich der Vereinigten Staaten und Kanada, ist Clenbuterol kein geplantes Medikament. Dies bedeutet, dass diejenigen, die Clenbuterol kaufen möchten, freuen sich zu wissen, dass es nicht illegal ist, Clenbuterol zu benutzen. Allerdings ist es nicht offen über den Ladentisch verfügbar.

Mit diesem Wesen kann Clenbuterol von einem von 3 Hauptquellentypen gekauft werden:

- Internetquellen, die die Käufer auf Mindestbeschränkungen beschränken
- Internetquellen, die die Käufer nicht auf Mindestbeschränkungen beschränken
- Forschung Chemieunternehmen

Internet-Quellen, die Einschränkungen für ihre Käufer in Form von Mindest-Order-Limits (in der Regel eine Beschränkung von mindestens ein $ 200 Kauf), aber mit dieser Beschränkung kommt der Vorteil der niedrigeren Gesamtkosten pro Element. Internetquellen, die keine Beschränkungen darstellen, erlauben es Käufern, Clenbuterol in allen kleineren Mengen zu kaufen, aber auf Kosten der höheren Kosten pro Betrag. Forschung Chemie-Unternehmen sind Unternehmen, die Markt Clenbuterol und andere verwandte Chemikalien als Forschung Chemikalien für die Forschung nur verwenden und sind oft einige der billigsten Produkte.

Allerdings ist die Quintessenz mit Clenbuterol, dass es so häufig verfügbar ist, und seine Rohstoffe für die Herstellung sind so billig und reichlich, dass die Preise von Clenbuterol sind in der Regel die gleiche egal der Quelle Typ. Pharmazeutische Klasse Clenbuterol wird häufig im Bereich von $ 0,4 - $ 1 pro Tablette verkauft, während Underground Labor (UGL) Klasse Clenbuterol für $ 0,4 - $ 2 pro Tablette gekauft werden kann. UGL-Klasse Clenbuterol kann auch in verschiedenen Tablettenkonzentrationen verkauft werden (20mcg Tabletten sind der Standard für pharmazeutische Qualität, während UGLs können und machen oft ihre eigenen angepassten Konzentrationen von mcg / Tablette). Diejenigen, die Clenbuterol als Research-Grade-Produkt zu kaufen, werden entdecken, dass es in Konzentrationen von 200mcg / ml in 30mg Flaschen in der Preisspanne von $ 40 - $ 80 pro Flasche abhängig von der Firma gekauft, die von gekauft wurde.